Der Erfolg von ARTE basiert auf engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Als überzeugte Europäer teilen sie ihre Begeisterung sowie ihre Analysen und Berichte auf allen ARTE-Bildschirmen. Sind Sie neugierig auf Innovationen in Ihrem Tätigkeitsfeld und haben Sie einen starken Sinn für deutsch-französische Beziehungen?
Die Teams bei ARTE GEIE in Straßburg heißen regelmäßig neue Mitarbeiter willkommen. Sehen Sie doch mal nach: arte.tv/jobs

Praktikum - Spielfilm, Fernsehfilm & Serien

Sie möchten wissen, wie Filme und Serien ausgewählt und beworben werden?
Sie sprechen gut genug Deutsch und Französisch, um sich in einem deutsch-französischen Team einbringen zu können?
Dann wird Sie ein Praktikum in der Redaktion Spielfilm/Fernsehfilm interessieren!

Während des Praktikums können Sie sich mit der Bearbeitung von Programmen vertraut machen. Dazu gehören:

  • Die Projektbeurteilung.  
  • Die Erstellung von Sprachfassungen. 
  • Die Formulierung von Begleit- und Pressetexten. 
  • Die Publikation und Kommunikation auf der Webseite und in sozialen Netzwerken.

Das bringen Sie mit

  • Sie sind an einer Hochschule immatrikuliert und das Praktikum ist in der Studien- oder Prüfungsordnung vorgeschrieben (Pflichtpraktikum).
  • Sie lieben Filme und Serien. 
  • Sie sind ständig auf der Suche nach dem passenden Ausdruck und können gut formulieren. 
  • Sie arbeiten organisiert, denken schnell und sind begeisterungsfähig.

Ihr Profil

  • Laufendes Bachelor- oder Masterstudium möglichst im Fach audiovisuelle Medien.
  • Schriftliche Beherrschung der deutschen oder französischen Sprache und gute Kenntnis der jeweils anderen Sprache. Englischkenntnisse sind von Vorteil.
  • Grundkenntnisse in Filmproduktion, digitaler Edition und der Veröffentlichung in sozialen Netzwerken.

ARTE besetzt in Straßburg folgende Praktikumsstelle:

Ein zwei- bis sechsmonatiges Praktikum ab Januar 2022 in der Redaktion Spielfilm/Fernsehfilm.

Sie sind motiviert?
Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

ARTE GEIE fördert die Gleichstellung von Menschen mit und ohne Behinderung. Bewerbungen werden nach diesem Grundsatz geprüft.

counter-image